Historie

Historie 2017-09-11T17:25:50+00:00

Historie

1987 gründete unser Seniorpartner, Herr Rechtsanwalt Dr. Gollhofer, mit Herrn Rechtsanwalt Dr. Sontheimer und Frau Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht Leser sowie Frau Steuerberaterin Schroth-Scheck, beide aus einer renommierten Mannheimer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei, in der Mannheimer Viktoriastraße die Kanzlei „Gollhofer Sontheimer Leser und Partner“. 1995 folgte der Umzug an den heutigen Standort Lessingstraße 1.

1997 und 1999 traten die späteren Partner, die Herren Rechtsanwälte Weidlich und Diem, die die Kanzlei schon aus dem Referendariat kannten, in die Dienste der Sozietät ein. Das Ausscheiden von Dr. Sontheimer machte sich 2006 in der Änderung des Kanzleinamens in „Gollhofer Weidlich Leser“ bemerkbar. In den Jahren 2003 und 2010 stießen Herr Rechtsanwalt Dr. Kilpper aus der Kanzlei Reble Klose und Frau Rechtsanwältin Kieser aus der Kanzlei Berner Reinhold Gärtner und Partner zu uns. 2012 verfestigte sich die bereits zuvor praktizierte Zusammenarbeit mit dem französischen Avocat Lucke durch seine Eintragung als europäischer Rechtsanwalt in das Register der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe. Im selben Jahr eröffnete unser Frankfurter Kollege, Herr Rechtsanwalt Grimm, eine Zweigstelle bei uns. Seit 2015 verstärkt Herr Rechtsanwalt Dr. Meixner unser Team.

Von Beginn an stellten das Bau- und Immobilienrecht und das Steuerrecht wichtige Arbeitsbereiche der Kanzlei dar, wobei Dr. Gollhofers Schwerpunkt in der gerichtlichen Vertretung von Mandanten aus der Baubranche lag und liegt. Seit 20 Jahren ist die Kanzlei, insbesondere durch Rechtsanwalt Weidlich, umfangreich beratend und prozessual im Bereich des Vertriebsrechts, vor allem des Handelsvertreterrechts, tätig, wobei wir unsere Mandanten gegen namhafte Unternehmen der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche vertreten.

Nachdem Rechtsanwalt Dr. Gollhofer bereits früh Mandanten auch im Wettbewerbsrecht vertrat, übernahm vor 15 Jahren Rechtsanwalt Diem diesen Bereich. Nachdem er vor mehr als zehn Jahren zusätzlich erste Mandate aus dem Markenrecht übernommen hatte, bilden diese beiden Bereiche des sogenannten gewerblichen Rechtsschutzes, zu dem auch das Urheberrecht zählt, heute einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Dies wird dadurch untermauert, daß er seit 2009 den Titel „Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz“ führen darf.

2011 erwarb Rechtsanwalt Dr. Kilpper den Titel „Fachanwalt für Erbrecht“, 2012 folgte Rechtsanwältin Kieser als Fachanwältin für Familienrecht. Um das wirtschaftsrechtliche Angebot der Kanzlei abzurunden, hat Rechtsanwalt Dr. Meixner erfolgreich den Fachanwaltskurs für Arbeitsrecht absolviert.

Derzeit sind am Standort Mannheim sieben Rechtsanwältinnen bzw. Rechtsanwälte und eine Steuerberaterin sowie fünf Rechtsanwaltsfachangestellte, eine Buchhalterin, zwei Steuerfachangestellte und eine Auszubildende für Sie tätig. Hinzu kommt in St. Raphaël an der Côte d’Azur Avocat Lucke mit einer Sekretärin.